Seite wählen

Perfony-Tipp: Wie unterschreibt man offizielle Sitzungsprotokolle?

Retrouvez Perfony sur vos réseaux préférés

Verfolgen Sie unsere Nachrichten:

Die Sitzungsprotokolle sind ein wichtiges Element, um die Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen zu gewährleisten. Aber manchmal ist es notwendig, im Engagement der Teilnehmer noch weiter zu gehen.

Warum das Protokoll einer Besprechung unterschreiben?

Alle Sitzungen müssen protokolliert werden, wenn eine Aktivität oder ein Team ernsthaft geführt werden soll. Bei einigen formellen Besprechungen müssen die Protokolle jedoch auch von den anwesenden Teilnehmern unterzeichnet werden, damit sie rechtskräftig sind.

Dies kann z. B. bei einer Generalversammlung, einem CHSCT etc. der Fall sein. Perfony bietet Ihnen jetzt diese Möglichkeit.

Wie unterschreibe ich das Protokoll einer Besprechung?

Öffnen Sie das Meeting, das einen signierten Bericht erfordert, über das Menü „Meeting“ und klicken Sie dann auf das Export-Symbol.

Aktivieren Sie im erscheinenden Selektor die Auswahl „Signaturen der Teilnehmer“.

In der so erstellten PDF-Datei werden die Erweiterungsfelder nur für die als anwesend deklarierten Teilnehmer der Besprechung eingefügt.

Jetzt liegt es an Ihnen!

Haben Sie eine Ahnung, wie viel Meetings Ihr Unternehmen kosten?