Verfolgen Sie unsere Nachrichten :
Am Dienstag, den 23. März, wird Perfony sein neuestes Update veröffentlichen. Konzentrieren Sie sich auf eine wichtige neue Funktion!

Perfony integriert weiterhin die RIDA-Methode, um einfachere und nützlichere Besprechungsberichte zu erstellen.

Kleine Erinnerung für diejenigen, die die vorherigen Episoden verpasst haben: RIDA ist die Abkürzung für „Record of Information, Decisions and Actions„. Wenn bisher in einem Perfony-Bericht dank des „Aktionsplans“ und seiner speziellen Registerkarte Maßnahmen perfekt identifiziert wurden, war es schwieriger, Entscheidungen zu melden.

Wenn Sie zu einer Ihrer Besprechungen gehen, werden Sie ab Dienstag eine neue Registerkarte entdecken, auf der die während einer Besprechung getroffenen Entscheidungen aufgelistet sind.

Das Hinzufügen von Entscheidungen kann manuell in der gleichnamigen Registerkarte erfolgen, aber auch direkt bei der Protokolleingabe, entweder durch Diktieren einer Entscheidung oder dank der in früheren Updates hinzugefügten künstlichen Intelligenz.