Feedback aus der Praxis

CADIOU INDUSTRY kultiviert
seine kollektive Intelligenz dank iPerfony

CADIOU

Ob es sich um Co-Direktion, Qualitätsüberwachung oder Projekte handelt, Meetings sind ein fester Bestandteil der Tätigkeit von CADIOU INDUSTRIE, dem führenden Portalhersteller in Frankreich. Das Unternehmen, das hervorragende Ergebnisse erzielt, ist mehr denn je auf der Suche nach Agilität und wollte deshalb die Durchführung seiner Meetings und die Nachbereitung der daraus resultierenden Maßnahmen verbessern. Um dies zu erreichen, entschied sich CADIOU INDUSTRIE für die iPerfony-Lösung.

Das Unternehmen

Höhere Agilität im Meeting-Management

Das 1973 gegründete Familienunternehmen CADIOU INDUSTRIE hat sich zu einer Referenz in der Herstellung von Gartentoren und Zäunen sowie im Kunststoffkesselbau entwickelt. Alle Produkte des Unternehmens sind Teil des Wunsches nach traditioneller Fertigung in Kombination mit technologischer Innovation.

Um der Herausforderung des Wachstums gerecht zu werden, hat CADIOU INDUSTRIE in seinen Meetings ein großes Reservoir zur Produktivitätssteigerung identifiziert. Das Ziel war es, die Praktiken zu verbessern und die Teilnehmer wieder einzubinden.

Perfony wurde mit 10 Piloten aufgesetzt, d.h. die Lösung wurde bei jedem Prozesspiloten installiert: Produktion, Marketing, Entwicklung, Logistik, Supply Chain… Dann konnte jeder die Meetings seiner Abteilung im Tool entwickeln. Die Integration von iPerfony in die Arbeitsgewohnheiten aller Mitarbeiter erfolgte schrittweise. CADIOU INDUSTRIE hat die Entscheidung getroffen, den Einsatz der Lösung nicht für alle Projekte vorzuschreiben, sondern den Anwendern zu überlassen, wie sie die Lösung einsetzen.

Die Ergebnisse sind konkret:
“ fokussiertere Meetings, bei denen die maximale Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt ist, um nicht zu viele Leute gleichzeitig zu lähmen. Außerdem werden die Stakeholder stärker mobilisiert und es gehen keine Aktionen mehr verloren“ „.

iPerfony: eine grundlegende Veränderung im Aktienmanagement

Ein weiterer wichtiger Punkt war die Nachverfolgung der Aktionspläne. Wenn einige davon nicht angesprochen oder nicht in den richtigen Meetings besprochen werden, können sie leicht verloren gehen.

„Mit Perfony können Sie die Themen nach oben bringen und sie sichtbar machen, indem Sie Permanenz, bis sie verarbeitet sind. Sie werden nicht mehr durch den Fluss der Aktien verwässert. täglich. Wir können sie zur richtigen Zeit und mit den richtigen Leuten aufziehen, auf dem richtigen Treffen.“ sagte Terence Carpentier.

Für eine bessere Kommunikation

Das PDF-Export-Tool ermöglichte es, Berichte und Aktionspläne mit den Teamleitern in den Workshops zu teilen. “ Letztendlich verbesserte dies die Kommunikation von oben nach unten, aber auch von unten nach oben“„, sagt Terence Carpentier.

Die Integration von iPerfony in die Arbeitsgewohnheiten aller Mitarbeiter ist erfolgt
schrittweise. CADIOU INDUSTRIE hat in der Tat die Entscheidung getroffen, die Verwendung der Lösung nicht für alle Projekte aufzudrängen, sondern sie den Anwendern zu überlassen.

Der Einsatz des Tools hat die Einführung neuer Arbeitsmethoden ermöglicht und bietet einen Anreiz für Verbesserungen. „Es ist sehr motivierend für die Mitarbeiter, wenn sie sehen, wie sich der Aktionsplan entwickelt, und wenn sie wissen, dass ihr Vorgesetzter ihn auch sehen wird. Gleichzeitig haben wir eine interne Regel geschaffen, eine Aufgabe niemals alleine zu erledigen, sondern bis zum nächsten Meeting zu warten, damit alle die ordnungsgemäße Erledigung der Aufgabe bestätigen können. Das ist eine gute Praxis und ermöglicht es uns, alle Betroffenen einzubeziehen. Auf diese Weise reagieren wir auf die von uns identifizierten Leistungsprobleme“. erklärt Terence Carpentier, Manager für Qualität, Sicherheit und Umwelt bei CADIOU INDUSTRIE.

Die Vorteile

Es hat ihm gefallen:

Die richtigen Themen, zur richtigen Zeit, mit den richtigen Leuten.

Teilnehmer, die während der Treffen mobilisiert wurden

Bessere funktionsübergreifende, aber auch Bottom-up-Kommunikation

Nachhaltigkeit von bewährten Verfahren

Terence Carpentier

Manager für Qualität, Sicherheit und Umwelt

KADIOU-INDUSTRIE

 

Über CADIOU INDUSTRIE

Als Familienunternehmen mit Sitz an der Spitze der Bretagne entwickelt CADIOU INDUSTRIE seit fast 40 Jahren sein Know-how in der Herstellung von Toren und Zäunen für Profis und Privatpersonen.
CADIOU INDUSTRIE in Zahlen :
– 270 Mitarbeiter
– 50.000 Portale pro Jahr hergestellt
– Umsatz 2012 / 2013: 32 Millionen Euro

Bessere Kommunikation innerhalb Ihrer Teams?

Testen Sie Perfony, es ist kostenlos und ohne Kreditkarte für 15 Tage!